Herzlich willkommen auf der Webseite des SBBZ Seeäckerschule

 

Der erste Schultag nach den Sommerferien für die Schüler*innen der Klassen 2 - 9
beginnt am Montag, 14.09.2020
mit der ersten Schulstunde um 7.35 Uhr

(Die Schüler erhalten am ersten Schultag einen ausführlichen Elternbrief mit dem Formular zur verpflichtenden Erklärung der Gesundheitsbestätigung).

CORONAVIRUS

Wichtige Hinweise zum Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen hier klicken

 

Für weitere Informationen des Kultusministeriums bitte hier klicken.

 

Am Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) mit dem Förderschwerpunkt Lernen werden Kinder und Jugendliche mit andauernden Lernproblematiken und/oder Entwicklungsverzögerungen unterrichtet. Das Ziel ist die Teilhabe an Bildung, Gemeinschaft sowie die Hinführung zu einem selbst bestimmten Leben.

Die Ursachen für den sonderpädagogischen Unterstützungsbedarf sind vielfältig und vor allem unterschiedlich. Daher stehen im Unterricht Individualisierung, Kompetenzorientierung sowie Differenzierung in der Klasse, in der Schulorganisation und im Rahmen zusätzlicher Angebote im Vordergrund.

Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentren mit dem Förderschwerpunkt Lernen stellen im schulischen Lernen den Beziehungsaspekt in der Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern in den Mittelpunkt. Im Unterricht selbst kommen verstärkt lebensweltbezogene Lernformen in praktischen Situationen zum Einsatz. So erleben die Schülerinnen und Schüler sich selbst als erfolgreich und erkennen den Sinn schulischen Lernens für sich selbst.

Durch die Einbindung aller an der frühkindlichen und schulischen Bildung und Unterstützung des Kindes oder Jugendlichen beteiligten Personen soll das höchst mögliche Maß an Aktivität und Teilhabe für jede Schülerin und jeden Schüler sichergestellt werden.

Weiterführende Informationen zu Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren mit dem Förderschwerpunkt Lernen in Baden-Württemberg finden Sie auf dem Landesbildungsserver: www.schule-bw.de.