Neue Böden, neue Möbel und vieles mehr...

Während der Schulschließung in der Coronazeit waren die Lehrer der
Seeäckerschule nicht untätig. Es wurde ausgemistet, geputzt, Zimmer
wurden z.T. vollständig ausgeräumt, denn Handwerker der Fa. Binder,
Stammheim, legten in mehreren Klassen- und Funktionsräumen neue Böden.

Die Schulküche bekam neue Tische und größengerechte farbige Hocker und
Stühle. Alle Schränke wurden gründlich geputzt und aufgeräumt, das
gesamte Inventar mit Geschirr und Vorräten gelistet.

Dazu spendete Frau Gabriel, Vorsitzende des Fördervereins, einen
bunten Satz strapazierfähiger Schürzen in den Schulfarben gelb, orange
und rot.
Ganz herzlichen Dank dafür!

Nun hoffen wir, dass die Schulküche im neuen Schuljahr ohne
Coronabeschränkungen genutzt werden kann und ab September wieder
appetitanregende Düfte durch die Gänge ziehen.

Text: Fr. Steinheber Fotos: Frau Mauer-Lehyr